DeutschEnglish

Kategorienarchiv: News

Apr 26

Overcome your borders!

From time to time the University of Applied Sciences in Dornbirn, produces radio shows. For this show, the Intermedia Students from the 4th Semester have build up a team and over the week and have produced “Overcome your borders!”, a show examining the different borders that exist in society. The show has been broadcasted on …

Weiter lesen »

Jan 16

Interviews zu den Vorarlberger Klimatagen

Im Rahmen der Vorarlberger Klimatage wurden auch Interviews mit Zuschauern des Vortrags zum Thema in der Inatura in Dornbirn geführt. Ihre Reaktionen und Stellungnahmen zum Thema sehen Sie im folgenden Beitrag.

Jan 16

Fotografie Ausstellung im Rahmen der Vorarlberger Klimatage

„Die Vorarlberger Klimatage wollten das Thema Klimawandel & Klimaschutz auf die lokale Ebene holen und haben unter dem Motto ‚Wir sind Klima’ im Vorfeld der UN-Klimakonferenz im Zeitraum von 1.-30. November 2015 und im besonderen mit der Klimakonferenz am 20. November ein Zeichen gesetzt!“   Im Rathaus Bludenz wurden anhand dieser Veranstaltung Fotografien zum Thema …

Weiter lesen »

Jan 16

Vorarlberger Klimakonferenz – Beitrag Radio Achwelle

Im Rahmen der Vorarlberger Klimakonferenz, die dieses Jahr erstmals in Bregenz abgehalten wurde, gestalteten Studenten des Bachelor Studiengangs Intermedia die Berichterstattung in verschiedenen Medien. Den dazu erstelle Radiobeitrag finden Sie hier. Viel Spaß beim Hören!  

Jan 16

Klima geht uns alle an

  Am 20.11. fand die erste Klimakonferenz Vorarlbergs im Festspielhaus Bregenz statt Bregenz. Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz, die in den nächsten Tagen in Paris stattfinden wird, wurden auch in Vorarlberg verschiedene Veranstaltungen zum Thema Klimawandel organisiert. Die Initiatoren, allen voran Lydia Etzlstorfer, stellten dafür in kürzester Zeit ein umfangreiches Angebot zusammen: Unter dem Motto „Wir sind …

Weiter lesen »

Jun 25

Radio im Internet – wir arbeiten tri-medial

Am Donnerstag, den 25. Juni, war der Vorarlberger Zukunftstag unter dem Titel „Ich geh mit“ an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn. Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren konnte in zwei verschiedene Bereiche einblicken. Jana, Sarah und Jenny entschieden sich für den Radio-Workshop. In einem kurzen Interview erzählen sie, warum sie hier waren und …

Weiter lesen »

Mai 06

Where Do They Go? Finding refugees in Vorarlberg

On April 15, as many as 700 refugees died off the coast of Libya after a fishing boat the migrants were travelling with from Libya to the coast of Sicily capsized in the Mediterranean Sea. The event has been called the worst incident that has been associated with migrants fleeing their countries in the last …

Weiter lesen »

Dez 15

Die Achwelle in „Die Presse“

Hier findet ihr einen Artikel über Hochschulen in Österreich, die Medien (TV, Radio, online) betreiben – als ältestes Studentenradio ist Radio Achwelle natürlich auch vertreten – juhu: http://diepresse.com/home/bildung/weiterbildung/4618241/Am-Mikrofon-vor-der-Kamera-und-im-Netz?from=suche.intern.portal Und das sind die Fotos, die wir für die Presse-Redakteurin geschossen haben. Das Foto hat es leider nicht in die Zeitung geschafft. Egal – auf unserer Achwelle-Homepage …

Weiter lesen »

Dez 03

Wie hängt Kinderarbeit auf Baumwollfeldern mit einem Flohmarkt in der FH Vorarlberg zusammen?

Von der Kinderarbeit auf Baumwollfeldern in Usbekistan, Pakistan, Burkina Faso etc., über die Alternativen, wie man bei uns noch guten Gewissens Kleidung kaufen kann bis hin zum Leben in den Vorarlberger Flüchtlingshäusern reichen die Themen der heutigen Sendung. Und natürlich spielt auch unser Charity-Flohmarkt (11.12.2014 / 17 Uhr / FHV)  eine Rolle. Um 17.30 Uhr …

Weiter lesen »

Nov 25

Charity-Flohmarkt an der FH Vorarlberg

 „Lässige Klamotten gehen nicht kaputt, sondern sie gehen dahin! Und zwar für einen guten Zweck und bei einem chilligen Vorweihnachtsfest.” Unter diesem Motto veranstaltet das Team von Radio Achwelle am 11.12. von 17 bis 22 Uhr einen Flohmarkt. Seid alle dabei, macht alle mit! Wie das geht? Seht ihr auf dem Flyer anbei. 

Ältere Beiträge «